Topnews

Schultüte 2/2017

Die elektronische Ausgabe der neuen Schultüte können Sie...

MCS im Fokus

Elternmitarbeit aktuell

Wo aktuell Elternmitarbeit benötigt wird, können Sie hier sehen.

Kontakt

Matthias-Claudius-Schule
Weitmarer Str. 115 a
44795 Bochum

Tel.: 0234/9 43 65 - 0
Fax: 0234/9 43 65 - 7

gesamtschule(at)mcs-bochum.de

Anfahrtsplan

unterstützt durch:

Innerhalb des Kooperationsnetzes Schule und Wirtschaft kooperieren wir mit folgenden Unternehmen:

Zur Portalseite

Hier gelangen Sie zu den anderen Einrichtungen
des Matthias-Claudius- Sozialwerkes Bochum.

"Auf uns"!

Wer kennt ihn nicht - den Song "Auf uns" zur Fußball-WM 2014?! Andreas Bourani hatte 2014 einen Ohrwurm geschaffen, der ursprünglich aus einem lustigen Abend mit Freunden heraus entstanden ist. Im Lied geht es um die Zukunft und wie sie sich für jeden einzelnen Menschen entwickelt:

"Wer friert uns diesen Moment ein,

besser kann es nicht sein,

denkt an die Tage, die hinter uns liegen,

wie lange wir Freude und Tränen schon teilen.

Hier geht jeder für jeden durchs Feuer,

im Regen stehn wir niemals allein.

Und solange unsere Herzen uns steuern,

wird das auch immer so sein..."

Mit jeder Textzeile wird gezeigt, dass Aufgabe keine Lösung ist! Zutreffend also nicht nur für Cliquen und Fußballweltmeister, sondern auch für eine große Schulgemeinschaft und somit ein passendes Motto für das diesjährige Tonsprüngekonzert an der MCS.

Nachdem die Schüler der Klasse 5c mit ihrem schwungvollen Auftakt ein Hoch "Auf uns" angestimmt und gezeigt haben, wie viele unterschiedliche Menschen mit ihren verschiedenen Interessen, Fähigkeiten und Charakteren eine Schule ausmachen, präsentierten diverse Klassen und Oberstufenkurse ihr breitbandiges, stimmungsvolles Programm. So mancher wuchs dabei über sich hinaus, gab für das Gelingen seines Gruppenbeitrags alles und entdeckte dabei ein bei sich bis dahin vielleicht noch unbekanntes Talent. Grund genug für einen Abend voller Euphorie!

Auch die Big Band der MCS bot zusammen mit den Schülern der Bläser-AG mit "Georgia" und "Blues Machine" einen kleinen Ausschnitt ihres Repertoires dar, bevor sie zum Abschluss des Tonsprüngekonzerts noch einmal das Motto des Abends aufgriff und mit Sänger Juri Niephaus gemeinsam mit allen Mitwirkenden und Gästen im Geiste die Gläser hob und musikalisch "Auf uns" und einen gelungenen Abend anstieß.

"Ein Hoch auf das, was vor uns liegt,

dass es das Beste für uns gibt!

Ein Hoch auf das, was uns vereint,

auf diese Zeit..."

(Susanne Müller)

Die Klasse 5c eröffnet das Tonsprüngekonzert mit einem Hoch "Auf uns"!
Auch die Bigband hilft den Tönen wieder auf die Sprünge...
Bandverstärkung durch die Bläser-AG
"Georgia" im stimmungsvollem Licht...
Franziskas Solo bei "Blues Machine"
Hartmut und Jurek halten mit...
Da hält die Saxophone nichts mehr auf ihren Stühlen...
aber Bandleiter Ralf Nachtigall hat sie alle im Griff...
und Marina und Pelle bleiben hochkonzentriert
Und zum Abschluss erhebt Andreas Bourani - ach nein, Juri Niephaus - in Begleitung der Big Band seine Stimme noch einmal "Auf uns"!