Topnews

Schultüte 2/2017

Die elektronische Ausgabe der neuen Schultüte können Sie...

MCS im Fokus

Elternmitarbeit aktuell

Wo aktuell Elternmitarbeit benötigt wird, können Sie hier sehen.

Kontakt

Matthias-Claudius-Schule
Weitmarer Str. 115 a
44795 Bochum

Tel.: 0234/9 43 65 - 0
Fax: 0234/9 43 65 - 7

gesamtschule(at)mcs-bochum.de

Anfahrtsplan

unterstützt durch:

Innerhalb des Kooperationsnetzes Schule und Wirtschaft kooperieren wir mit folgenden Unternehmen:

Zur Portalseite

Hier gelangen Sie zu den anderen Einrichtungen
des Matthias-Claudius- Sozialwerkes Bochum.

Ein neuer Kernlehrplan erfordertert ein neues schulinternes Curriculum für den Wahlpflichtbereich im Fach Arbeitslehre

Der im Jahr 2016 erschienene neue Kernlehrplan für den Wahlpflichtunterricht stellt uns vor die Aufgabe, den Unterricht im Wahlpflichtbereich Arbeitslehre neu zu strukturieren. Wir nehmen dies zum Anlass, eine konsequente Integration der drei beteiligten Fächer Hauswirtschaft, Wirtschaft und Technik zu versuchen.

Die Erfahrung der bisherigen Besetzung dieses Kurses an unserer Schule macht aufgrund der unterschiedlichen Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf und der Kursgröße eine Besetzung mit drei Lehrern/innen nötig bzw. wünschenswert.

Deshalb hat die Vorbereitungsgruppe ein schulinternes Curriculum erstellt unter der Maßgabe, dass jeweils ein/e Fachlehrer/in aus den beteiligten drei Fächern eingesetzt ist.

So soll jeweils im Fachraum die Leitung und Kompetenz sowie die Erfüllung der sicherheitsrelevanten Kriterien erfüllt und gleichzeitig für den Kurs eine Kontinuität in der Lehrerbesetzung gegeben sein.

 

Wie an unserer Schule allgemein vereinbart, verstehen sich dabei alle drei Fachkollegen/innen als Integrationslehrer/innen, die für alle Schülerinnen und Schüler, egal ob mit oder ohne Förderbedarf, zuständig sind.

 

Die im neuen Kernlehrplan Arbeitslehre vorgesehene  Schwerpunktsetzung für Hauswirtschaft oder Technik findet in dieser Fassung zunächst keine Berücksichtigung.

Hierzu sollen zunächst Erfahrungen mit dieser Form der Unterrichtsorganisation abgewartet werden. Die inhaltliche Struktur des hier vorgelegten Curriculums lässt aber beide Schwerpunktsetzungen zu.