Topnews

Schultüte 2/2017

Die elektronische Ausgabe der neuen Schultüte können Sie...

MCS im Fokus

Elternmitarbeit aktuell

Wo aktuell Elternmitarbeit benötigt wird, können Sie hier sehen.

Kontakt

Matthias-Claudius-Schule
Weitmarer Str. 115 a
44795 Bochum

Tel.: 0234/9 43 65 - 0
Fax: 0234/9 43 65 - 7

gesamtschule(at)mcs-bochum.de

Anfahrtsplan

unterstützt durch:

Innerhalb des Kooperationsnetzes Schule und Wirtschaft kooperieren wir mit folgenden Unternehmen:

Zur Portalseite

Hier gelangen Sie zu den anderen Einrichtungen
des Matthias-Claudius- Sozialwerkes Bochum.

Fach Mathematik in der Oberstufe

Methoden und Inhalte richten sich nach den Vorgaben der Kernlehrpläne des Landes Nordrhein-Westfalen, den speziellen Vorgaben für das Zentralabitur und dem schulinternen Lehrplan unserer Profiloberstufe. 

Die Anzahl der Wochenstunden ist abhängig von der Wahl des Kurses.

 

In der Jgst. 11 wird Mathematik ausschließlich in dreistündigen Grundkursen unterrichtet. Darüber hinaus wird in der Jgst. 11 ein zweistündiger Vertiefungskurs zur Angleichung von Lernvoraussetzungen oder zum Ausgleich von Defiziten angeboten.

Ab Jgst. 12 muss das Fach Mathematik als dreistündiger Grundkurs oder als fünfstündiger Leistungskurs fortgeführt werden.

Im Profil „Zukunft entwickeln“ wird Mathematik als Leistungskurs in Kopplung mit dem Grundkurs Physik unterrichtet. In den Profilen 1,3 und 4 wird Mathematik im Grundkurs unterrichtet, kann jedoch auch als nichtgebundener 2.Leistungskurs gewählt werden.

In allen Kursen der Oberstufe wird mit Lehrnbüchern der Reihe „Lambacher Schweizer“ aus dem Klett-Verlag gearbeitet.

Für Klausuren steht die Formelsammlung „Das große Tafelwerk“ aus dem Cornelsen Verlag zur Verfügung.

 

Grundlagen der Leistungsbewertung

Die Mathematiknote setzt sich zu gleichen Anteilen aus den schriftlichen Arbeiten und der sonstigen Mitarbeit zusammen.

 

Anzahl und Umfang der schriftlichen Arbeiten

Folgende Bandbreiten wurden vereinbart:

2 Klausuren pro Halbjahr in den Jg. 11 bis 13.1 Jg.


  • Jg. 11:
  • Klausuren von 2-stündiger Dauer (zentrale Klausur im 2.Halbjahr)

  • Jg. 12:
  • Grundkurse: Klausuren 2-stündig
  • Leistungskurse: Klausuren 3-stündig

  • Jg. 13.1:
  • Grundkurse: Klausuren 3-stündig
  • Leistungskurse: Klausuren 4-stündig

  • Jg. 13.2: 1 Klausur
  • Grundkurse: Klausuren 3 Zeitstunden (für die Schülerinnen und Schüler, die Mathematik als drittes Abiturfach gewählt haben)
  • Leistungskurse: Klausuren 4,25 Zeitstunden