Sie möchten mitarbeiten?

Claudia Mattick

Als Erstkontakt für alle Angebote sowie für Fragen oder Anregungen zum Thema Elternmitarbeit stehen Ihnen unsere beiden Ansprechpartnerinnen für ehrenamtliche Elternmitarbeit Claudia Mattick und Hanna Schmidt wie folgt zu Verfügung:

Arbeitszeiten Claudia Mattick

Dienstag, Donnerstag, Freitag:

9.30 - 13.00 Uhr

in Raum 108.1 der Gesamtschule

Tel. 0234-94365-314

E-mail: claudia.mattick(at)mcs-bochum.de

Arbeitszeiten Hanna Schmidt

Montag: 9.30 - 13.00 Uhr

Mittwoch: 9.30 - 15.30 Uhr

in Raum 108.1 der Gesamtschule

Tel. 0234-94365-314

E-mail: hanna.schmidt(at)mcs-bochum.de

Was kann ich tun, wenn ich nicht ehrenamtlich mitarbeiten kann?

"Wenn Sie Ihr Kind bei uns anmelden, melden Sie auch sich selbst an". So heißt es immer wieder bei unseren Info-Veranstaltungen.

Welche Erwartungen daraus auf unserer Seite an Eltern entstehen, beschreibt § 3 des neuen Schulvertrages deutlich. Aber in dem Vertrag ist im § 3 auch davon die Rede,  dass es Lebensabschnitte gibt, die die ehrenamtliche Mitarbeit unmöglich machen.

Da arbeiten zum Beispiel beide Ehepartner und können tagsüber einfach nicht regelmäßig in der Schule erscheinen. Sie verdienen Geld, während andere Eltern ehrenamtlich in der Schule arbeiten. Das führt immer wieder zu Fragen, manchmal auch zu Unmut. Schon häufiger haben uns Eltern angefragt, ob sie nicht konkret für diesen Bereich spenden können, damit andere Eltern bei ihrer Elternarbeit, die häufig das normale Maß übersteigt, finanziell unterstützt werden können. Mit diesen Fragen möchten wir uns in Zukunft genauer befassen und vielleicht einen eigenen Unterstützungsfond "von Eltern für Elternmitarbeiter" aufbauen. Sie können sich gerne daran beteiligen. Mit Ihren Spenden zum Aufbau eines solchen Fond und auch mit Ihren Ideen zu diesem Thema. Wenn Sie hierzu Fragen haben, können Sie sich auch direkt an Herrn Osthoff unter der e-mail  stefan.osthoff(at)mcs-bochum.de wenden.