Topnews

Schultüte 3/2017

Die elektronische Ausgabe der neuen Schultüte können Sie...

MCS im Fokus

Elternmitarbeit aktuell

Wo aktuell Elternmitarbeit benötigt wird, können Sie hier sehen.

Kontakt

Matthias-Claudius-Schule
Weitmarer Str. 115 a
44795 Bochum

Tel.: 0234/9 43 65 - 0
Fax: 0234/9 43 65 - 7

gesamtschule(at)mcs-bochum.de

Anfahrtsplan

unterstützt durch:

Innerhalb des Kooperationsnetzes Schule und Wirtschaft kooperieren wir mit folgenden Unternehmen:

Zur Portalseite

Hier gelangen Sie zu den anderen Einrichtungen
des Matthias-Claudius- Sozialwerkes Bochum.

Bilanz- und Zielgespräche / Elternsprechtag

Bilanz- und Zielgespräche nehmen innerhalb unseres pädagogischen Konzepts eine besondere Rolle ein. Sie werden mit beiden Tutoren (also der Klassenleitung), Ihnen als Eltern und Ihrem Kind gemeinsam geführt. Die Gespräche dauern etwa 20 Minuten und werden vorher von den Tutoren und Ihrem Kind vorbereitet.

Um die Gespräche organisieren zu können, arbeiten wir mit einem Buchungsprogramm, das Ihnen auch ermöglicht, Termine beim Elternsprechtag bei den anderen Lehrern/innen Ihrer Kinder zu buchen.

Um sich zu den Elternsprechtagen anzumelden und so die gewünschten Gesprächstermine bei den Lehrern/innen Ihres Kindes zu erhalten schauen Sie bitte hier: 

http://elternsprechtag.mcs-bochum.de/

Sie erfahren über den Elternterminer, im Elternbrief, auf der homepage der Gesamtschule oder über Ihre Klassenlehrer, ab welchem Zeitpunkt der Zugang für den nächsten Elternsprechtag freigeschaltet ist.

Wichtig: Ein Zugang zum Elternsprechtag ist erst ab dem Zeitpunkt möglich, ab dem ihr Kind unter der entsprechenden Klasse im Schulverwaltungprogramm aufgenommen wurde, also erst nach den Sommerferien.

Eine Bitte:

Häufig wird das Passwort bis zum nächsten Elternsprechtag, der ja in der Regel erst nach einem halben Jahr stattfindet, vergessen und die Eltern beantragen ein neues Passwort. Dies ist zwar generell möglich, stellt aber je nach Anzahl einen erheblichen Verwaltungsaufwand dar. Bitte versuchen Sie also, dafür zu sorgen, dass Ihr Passwort beim nächsten Zugang wieder greifbar ist...

Sie können auch bereits im Vorfeld, also bevor der Zugang zum aktuellen Elternsprechtag freigeschaltet wird, jederzeit testen, ob ihre mail und das dazugehörige Passwort noch aktuell sind. Dann kann ggf. rechtzeitig ein neues Passwort angefordert werden.